So erreichen Sie mich am besten:

+49 (0)179 917 22 99

E-Mail schreiben

07.11.2018

Dystopie

Substantiv

Es gibt Menschheitsträume, die nennt man Utopien. Sie beschreiben, wie sich Welt oder Gesellschaft idealerweise entwickeln sollen. Eine Dystopie ist genau das Gegenteil davon.

In viele Ecken der Welt sind Dystopien gelebte Realität. Als Deutscher, der den Heimat-Horst als Vater aller Probleme ausgemacht hat, ist man überrascht, wenn man über den Tellerrand blickt ...

 

Ich war schon mehrfach im wunderschönen Indonesien und liebe dieses magische Land mit all seinen Widersprüchen.

Aber als ich das erste Mal in Jakarta aus dem Flugzeug gestiegen bin, hatte ich sofort diesen Song im Kopf.

Nach nur drei Tagen in der Stadt bekam ich Halsschmerzen von den Bleiabgasen, Montezumas Rache, der mein Gedärm heimsuchte und eine allergische Reaktionen von Knie bis Schulter (von einem Hardcore-Cocktail aus Malariamedikamenten und als Anti-Mückenspray verpacktem Agent Orange).

Was ich trotz Delirium und Dehydrierung niemals vergessen werde, waren die achtspurigen Straßen, auf denen wir nur im Schneckentempo vorankamen.

Neben uns der Fluss, dessen Wasseroberfläche von Müll versiegelt war. Durch das Brackwasser steuerten zwei Kinder auf einem selbst gebastelten Floß.

Sie versuchten, Verwertbares aus dem Müll herauszufischen. Eines von ihnen hielt eine kleine Angel.

 

 

 

#wordnerdblog #wordnerd #wasmachteigentlicheincopywriter #copywriter #nerddictionary #Dystopie #washeißteigentlichdystopie #Jakarta #Indonesien #endoftheworldasweknowit #noutopia #grokoharam

Teilen Sie diesen Beitrag auf

Über den Autor

katharinaliebelt

Manche Menschen sammeln Dinge, z. B. Briefmarken, gebrauchte Unterhosen, Faultierbabybilder. Andere erstellen gern Listen: mit UFO-Sichtungen in New Mexico, den höchsten je gemeldeten Wasserständen in Castrop-Rauxel oder verpassten Chancen 1998.

Ich kombiniere beides: Dinge sammeln, in meinem Fall Wörter, und sie in einem Blog festhalten. Herzlich willkommen im WORD NERD BLOG!

Mehr über meine Arbeit als Copywriter erfahren Sie hier. Falls Sie danach Interesse an Texten, Konzepten oder Online-Inhalten haben*, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Schreiben Sie mir eine E-Mail