So erreichen Sie mich am besten:

+49 (0)179 917 22 99

E-Mail schreiben

04.09.2018

Horror Vacui

Substantiv

Ein kurioses Phänomen ist der Horror Vacui. Erstmals bei Aristoteles erwähnt und dann in Zeiten überladener, viktorianischer Kunstwerke zu Ehren gekommen, beschreibt er die Angst vor der Leere.

Der Horror Vacui befällt erstaunlich viele Kunden bei der Sichtung von Layouts.

Anders als Designer, die Webseiten am liebsten ausschließlich mit H1-Überschriften befüllen würden, geraten Kunden bei einzeiligen Headlines und Copys (Fließtexten) unter 50 Wörtern sofort in Panik.



Zwischen beiden Polen vermittelt die "Text-Feuerwehr" natürlich gern.

Nach zahlreichen Alternativempfehlungen vom Copywriter, Tränen beim Art Designer und einem Nervenzusammenbruch in der Kreativdirektion heißt es dann trotzdem manchmal:

TOD DEM WEISSRAUM!

BEFÜLLEN, WAS BEFÜLLT WERDEN KANN!!

DA IST NOCH WAS FREI, DA KANN DER PACK SHOT HIN!!!

SAMT PREIS!!!!

Das Ergebnis: immer ein perfekter Kompromist (sic!)

 

 

 

#wordnerdblog #wordnerd #wasmachteigentlicheincopywriter #copywriter #nerddictionary #horrorvacui #washeissteigentlichhorrorvacui #mehristmehr #kompromist #bauhausistanders

Teilen Sie diesen Beitrag auf

Über den Autor

katharinaliebelt

Manche Menschen sammeln Dinge, z. B. Briefmarken, gebrauchte Unterhosen, Faultierbabybilder. Andere erstellen gern Listen: mit UFO-Sichtungen in New Mexico, den höchsten je gemeldeten Wasserständen in Castrop-Rauxel oder verpassten Chancen 1998.

Ich kombiniere beides: Dinge sammeln, in meinem Fall Wörter, und sie in einem Blog festhalten. Herzlich willkommen im WORD NERD BLOG!

Mehr über meine Arbeit als Copywriter erfahren Sie hier. Falls Sie danach Interesse an Texten, Konzepten oder Online-Inhalten haben*, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Schreiben Sie mir eine E-Mail