So erreichen Sie mich am besten:

+49 (0)179 917 22 99

E-Mail schreiben

10.10.2018

hypertroph

Adjektiv

Es gibt Wesenszüge, die sind für Frauen im Business eher hinderlich. Dazu zählen: zu laut und zu lustig sein. Gegen ihre hypertrophe Seite kann Frau aber nix machen. Muss sie auch nicht.

Meine Hypertrophie fällt nicht weiter auf, wenn die von mir innig geliebte Tanja Schumann in der Nähe ist.

Tanja und ich hatten mal eine Branded-Entertainment-Firma namens music meets brand. Marken. Musiker. Wie schwer kann es sein, oder? Sauschwer!

Für ein Kundenprojekt wollten wir einst einen bekannten Sänger gewinnen. Feedback seines Managers: „Wir melden uns.“

Absagen kann man auch stilvoller, aber ok.

Dann hatten wir das Glück, just diesen Sänger auf einer Party zu treffen! Und Tanja ergriff ihre Chance:

Aufgeregt, wie sie war, schnarrte ihre eigentlich tiefe Stimme eine glatte Oktave höher. Der bekannte Sänger meinte belustigt zur ihr: „Krass, Du klingst wie Heidi Kabel.“ Der Deal war natürlich gelaufen und Tanja peinlich berührt.

Aber wir lachen heute noch darüber und trinken regelmäßig ein Gläschen auf die unübertroffene Heidi Kabel.

 

 

#wordnerdblog #wordnerd #wasmachteigentlicheincopywriter #copywriter #nerddictionary #hypertroph #washeißteigentlichhypertroph #tanjaschumann #witzischkeitkenntkeinegrenzen #Sasha #heiligendammforever

Teilen Sie diesen Beitrag auf

Über den Autor

katharinaliebelt

Manche Menschen sammeln Dinge, z. B. Briefmarken, gebrauchte Unterhosen, Faultierbabybilder. Andere erstellen gern Listen: mit UFO-Sichtungen in New Mexico, den höchsten je gemeldeten Wasserständen in Castrop-Rauxel oder verpassten Chancen 1998.

Ich kombiniere beides: Dinge sammeln, in meinem Fall Wörter, und sie in einem Blog festhalten. Herzlich willkommen im WORD NERD BLOG!

Mehr über meine Arbeit als Copywriter erfahren Sie hier. Falls Sie danach Interesse an Texten, Konzepten oder Online-Inhalten haben*, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Schreiben Sie mir eine E-Mail