So erreichen Sie mich am besten:

+49 (0)179 917 22 99

E-Mail schreiben

13.11.2018

Entscheidungsverstopfung

Substantiv

Es ist vielleicht nicht das appetitlichste Wort der Welt, definitiv, aber eines der prägendsten unserer Zeit. Unter Entscheidungsverstopfung leiden erstaunlich viele Menschen.

Gerade im Geschäftsbereich soll sich die Zahl der professionellen Prokrastinierer dramatisch erhöht haben.

Klar muss man die Dinge auch mal sacken lassen. Aber sie monatelang mit sich herumzuschleppen, davon halte ich nichts. Mich freut es immer sehr, wenn Kunden Entscheidungen treffen können und wollen. Da weiß man, woran man ist und kann damit arbeiten.

Wie meine liebe Freundin Tanja immer so schön sagt: „Sag, was Du denkst, kriegst, was Du willst.“ Außerdem kann man ohne Entscheidungsverstopfung Timings so viel leichter halten.

Nach dem Motto: Getting shit done.

 

 

#wordnerdblog #wordnerd #wasmachteigentlicheincopywriter #copywriter #nerddictionary #Entscheidungsverstopfung #washeißteigentlichentscheidungsverstopfung #tbc #asap #todo #onhold #prokrastinieren

Teilen Sie diesen Beitrag auf

Über den Autor

katharinaliebelt

Manche Menschen sammeln Dinge, z. B. Briefmarken, gebrauchte Unterhosen, Faultierbabybilder. Andere erstellen gern Listen: mit UFO-Sichtungen in New Mexico, den höchsten je gemeldeten Wasserständen in Castrop-Rauxel oder verpassten Chancen 1998.

Ich kombiniere beides: Dinge sammeln, in meinem Fall Wörter, und sie in einem Blog festhalten. Herzlich willkommen im WORD NERD BLOG!

Mehr über meine Arbeit als Copywriter erfahren Sie hier. Falls Sie danach Interesse an Texten, Konzepten oder Online-Inhalten haben*, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Schreiben Sie mir eine E-Mail